Aktuelles bzgl. COVID-19/Coronavirus SARS-CoV-2-Pandemie:

 

 

Liebe Patienten,

 

Die gesundheitspolitischen Maßnahmen zur Eindämmung der SARS-CoV2-Pandemie sahen bis jetzt u.a. eine Schließung von Schulen und Kindertagesstätten, Besuchseinschränkungen für Altenheime, Absagen von Grossveranstaltungen über 1000 Besuchern vor. Diese Maßnahmen dienen vornehmlich dazu, eine zu schnelle Verbreitung des Virus einzudämmen. Zu weiteren Infos s. auch http://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste

 

Für den Einzelnen bedeutet dies:

 

Denken Sie bitte daran, dass es nicht nur um ihre eigene Gesundheit geht sondern Sie durch verantwortungsvolles Handeln auch stärker gefährdete Mitmenschen schützen!

Im Fall von neu aufgetretenen AtemwegsInfekt-Beschwerden wie neu aufgetretenem produktivem oder unproduktivem Husten, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Heiserkeit, Kopf-u. Gliederschmerzen, Schnupfen, Diarrhoe, Fieber, bleiben Sie bitte zu Hause und melden sich telefonisch bei ihrem Hausarzt.

Wenn sie an Beschwerden eines oberen Atemwegsinfektes leiden sollten Sie ferner neben der allgemeinen Niesetikette nach Möglichkeit einen Mundschutz tragen, um ihre Mitmenschen zu schützen.

 

Im Bezug auf unsere Praxis für Nervenheilkunde:

 

Ältere Termin-Patienten > 60 Jahre, insbesondere mit chronischen Vorerkrankungen wie Diabetes mellitus, werden von dringenden Fällen abgesehen gebeten, bis auf Weiteres zu Hause zu bleiben. Sofern Sie uns eine gültige Telefonnummer bei Aufnahme angegeben haben werden wir Sie telefonisch kontaktieren.

Wenn Sie unsere Praxis besuchen bitten wir Sie, sich zunächst nach den gegenwärtig gültigen Hygieneempfehlungen über ca. 30 s gründlich die Hände zu waschen bevor sie sich am Empfang melden.

Innerhalb der Praxis sorgen wir für einen ausreichenden Luftaustausch. Um die Wartezeiten im Wartezimmer auf das Nötigste zu beschränken werden in den kommenden Wochen die Gesprächszeiten verkürzt. Bitte fassen auch Sie sich im Interesse ihrer Mitpatienten kurz.

Hierzu gehört weiterhin, dass Sie ihren aktuellen Barcode Medikations-Plan, Bilder CDs und wichtige Vorunterlagen vorab direkt am Empfang abgeben.

 

Obwohl COVID-19 weniger durch Schmierinfektion als vornehmlich durch Tröpfcheninfektion übertragen zu werden scheint, nutzen Sie für Wartezeiten in unserem Wartezimmer zur Unterhaltung anstelle der Zeitschriften lieber unser kostenloses WLAN. In den kommenden Wochen werden wir aus hygienischen Gründen auch vorübergehend auf die sonst üblichen Erfrischungen in unserem Wartezimmer verzichten.

 

Generell können Sie Wartezeiten in unserer Praxis wie bekannt dadurch vermeiden, dass Sie uns ihre Mobilnummer mitteilen, unter der wir Ihnen rechtzeitig vor dem Arztkontakt eine SMS zusenden oder Sie anrufen.

 

Vielen Dank,

 

Ihr Praxisteam Dr. Lüttmann

Dr. med. Holger Lüttmann

Cappelstraße 27     

59555 Lippstadt

Tel.: 02941 / 6609560

Fax: 02941 / 6609562

Mail: info@neurologie-lippstadt.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. - von 9.00 - 13.00 Uhr,

Mo., Di. und Do.14.00 - 17.30Uhr

Sie möchten ein Rezept bestellen?

Bitte nutzen Sie unsere Mailbox. Rufnummer: 0 29 41 - 6 60 95 61

Design & Realisierung: Klute_webdesign